Westeros: Total War
Dunkle Schwingen

Technische Hilfe

 

Die Installation.
Eine korrekte Installation vermindert die Anzahl möglicher Fehler enorm und ist eine absolute Voraussetzung für ein bugfreies Spieleerlebnis.

  • Vor der Installation muss unter Window 7, 8, 10 oder Vista die "User Account Control" (UAC) deaktiviert werden.

Gehe dazu auf:

Start --> Alle Programme --> Zubehör --> Ausführen oder gebe direkt in das Suchfeld unter Start "msconfig" ein.

Im neuen Fenster gehe auf: "Tools"
Direkt der zweite Eintrag ist: "UAC-Einstellungen ändern"

Klicke auf diesen Eintrag und es öffnet sich ein Fenster mit einem Schieberegler. Wird hier der Regler nach ganz unten gezogen und mit: OK bestätigt.

PC vor der Installation von Westeros DS neu starten.

Es ist auch möglich die UAC über die Registry zu deaktivieren.

Dafür wird über die Suchbox die Registrierdatenbank per "regedit" geöffnet und anschließend navigiert man zu
HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows CurrentVersion Policies System
Hier erstellt man nun einen DWORD-Wert mit der Bezeichnung EnableLUA und weist diesem den Wert 0 zu
Im Anschluss erstellt man einen weiteren DWORD-Wert mit der Bezeichnung ConsentPromptBehaviorAdmin und vergibt hier ebenfalls den Wert 0

PC vor der Installation von Westeros DS neu starten.

  •  Installiere folgende Software der Reihe nach:

+ Medieval II: Total War (Version 1.03)

+ Medieval II: Total War - Kingdoms (Add-On)
Alternativ kann auch die Goldversion von Medieval II verwendet werden.
Grundsätzlich ist eine Installation im vorgeschlagenen Standardpfad (Programs/SEGA/Medieval II Total War) empfohlen.

+ Medieval II: Total War - Kingdoms Patch auf Version 1.05
Patch für die Standardversion: Download
Patch für die Goldversion: Download

  •  Oder verwende die Steam-Version von Medieval II: Total War

Info: Steam-Nutzer verfügen bereits über eine aktuelle Version von Medieval II: Total War.

  •  Entpacke Medieval II: Total War

Download

(Info: Dieser Schritt ist für die meisten Nutzer nicht notwendig und muss nur dann gemacht werden, wennn es Probleme beim Start der Modifikation oder im Spiel gibt.)
Lade diese Datei herunter und kopiere den Ordner "tools" in deinen Medieval II Total War Ordner. Führe die im Ordner enthaltene "unpack_all.bat" als Administrator aus und bestätige die Abfragen mit "Y". Das Spiel wird daraufhin entpackt. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Widerhole danach den Vorgang mit der "unpack_teutonic.bat".

  • Windows 10
Download

Windows 10 Nutzer sollten die in diesem Packet enthaltenen Software von Microsoft zusätzlich installieren. Auch Windows 8, 7, Vista Nutzer können dies tun, falls grafische  Probleme mit der Modifikation auftreten.

  • Entpacke die Modifikation

Entpacke das heruntergeladene Archiv der Modifikation in den "mods" Ordner von Medieval II. Verwende hierzu ausschließlich die aktuelle Version von 7zip: Download

Alter Versionen der Modifikation sollten zuvor komplett gelöscht werden, falls es sich um eine Vollversion der Modifikation handelt. Bei Patches der Modifikation alte Daten überschreiben lassen.

Beachte das Installationsverzeichnis:
Standard: "...\Medieval II Total War\mods "
Steam:     "...\Steam\SteamApps\common\Medieval II Total War\mods"

  • Letzte Schritte

Vor dem Erststart der Modifikation muss zunächst die Vanilla-Version (Originalversion) von Medieval II, sowie ein Add-On (z.B. crusades) ausgeführt werden. Bitte jeweils eine Kampagne und eine eigene Schlacht starten.

In den Launch-Optionen von Steam müssen falls vorhanden Einträge wie "--features.mod=mods/name_of_the_mod_folder" gelöscht werden.

Die "medival2.exe" bzw. wenn vorhanden die "kingdoms.exe" im Ordner Medieval II Total War müssen als Administrator ausgeführt werden. (Rechtsklick, Eigenschaften, Kompatibilität, Haken bei "Programm als Administrator ausführen", Übernehmen)

Die Werteros_DS (Westeros_DS.bat) muss als Administrator ausgeführt werden. Dies kann in der entsprechenden Verknüpfung festgelegt werden. Verknüpfung zu Westeros_DS (Westeros_DS.bat) anlegen. (Rechtsklick, Eigenschaften, Kompatibilität, Haken bei "Programm als Administrator ausführen", Übernehmen)

  • Start der Modifikation


    Die Modifikation wird standardmäßig mit der "Westeros_DS" im Ordner Westeos_DS gestartet. (bzw. mit der oben angelegten Verknüpfung)

    Beachte bitte diese Hinweise zur Startkonsole: LINK

    Hilfe findest du außerdem in unserem Forum: LINK

    Tipp: Falls es unter Steam dauerhaft Probleme beim Start der Modifikation geben sollte, kann folgendes versucht werden: Benenne im Ordner "mods" den Ordner "crusades" in "crusades_alt" um, dann benenne den Ordner "Westeros_DS" in "crusades" um. Starte via Steam das Crusader-Add-on. Statt der Crusader-Add-On sollte Westeros DS starten.

Allgemeine Tipps zur Fehlerbehebung


Westeros DS startet nicht, mit der Meldung, dass die Kingdoms.exe nicht gefunden werden kann.

  • Das Add-On Kingdoms wurde fehlerhaft oder gar nicht installiert. -> Neuinstallation
  • Der Patch auf Version 1.05 fehlt oder ein falscher Patch auf Version 1.05 wurde installiert. -> Wähle den korrekten Patch für deine Medieval Version: LINK

 
Westeros DS startet nicht oder stürzt beim Laden oder im Hauptmenü ab, oder das Menü friert ein.

  • Lösche unter …/SEGA/Medieval II/mods/Westeros_DS/data/world/maps/base die "map.rwm".
  • Lösche unter …/SEGA/Medieval II/mods/Westeros_DS/data/text alle "strings.bin" Daten.
  • Lösche unter …/SEGA/Medieval II/mods/Westeros_DS/saves alte Savegames.
  • Starte das Spiel über die Westeros_DS per "Als Administrator ausführen".


Nach dem Starten einer Kampagne lande ich wieder im Hauptmenü oder das Spiel stürzt ab oder der Ladebildschirm friert ein.

  • Lösche unter C:/user/user name/appdata/ den Medieval II Total War Ordner.
  • Lösche unter …/SEGA/Medieval II/mods/Westeros_DS/data/world/maps/base die "map.rwm".
  • Lösche unter …/SEGA/Medieval II/mods/Westeros_DS/data/text alle "strings.bin" Daten.
  • Lösche die "descr_geography_new.txt" und die "descr_geography_new.db" aller installierten Mods.


Schlachten während der Kampagne oder Eigene Schlachten stürzen ab oder frieren ein.

  • Lösche die "descr_geography_new.txt" und die "descr_geography_new.db" aller installierten Mods.
  • Deaktiviere unter den Grafikeinstellungen die Schatten, das Leuchten und das Schimmern.
  • Reduziere eventuell die Einstellungen des Texturfilters und des Anti-Aliaising.
  • Halte die Festplatte defragmentiert und achte auf einen aktuellen Grafikkartentreiber.


Das Spiel stürzt während der Zugberechnung ab, hängt sich auf oder friert ein.

  • Lösche unter C:/user/user name/appdata/ den Medieval II Total War Ordner.
  • Deaktiviere die Autospeicherung.
  • Schalte die Berater ab.


Das Spiel stürzt beim Laden eines Savegames bzw. kurz danach ab oder hängt sich auf.

  • Lösche unter C:/user/user name/appdata den Medieval II Total War Ordner.
  • Lösche unter …/SEGA/Medieval II/mods/Westeros_DS/data/world/maps/base die "map.rwm".
  • Deaktiviere die Autospeicherung.
  • Schalte die Berater ab.

Der Sound fehlt oder ist fehlerhaft.


  • Prüfe die Audioeinstellungen in der Mod und auch die des Hauptspiels Medieval II.
  • Lösche unter C:/user/user name/appdata den Medieval II Total War Ordner.

 Wenn mal gar nichts hilft, installiere das Spiel die Modifikation nach den obigen Vorgaben neu. Lösche dazu manuell alle Daten von Westeros DS und bereinige den Computer per CCleaner o.ä.